Individuelle Einrahmungen für Mülheim, Essen und das Ruhrgebiet

Einrahmungen - ein umfangreiches Thema

Mit dem Thema Einrahmungen kann man ganze Bücher füllen. Dabei geht es im Wesentlichen um folgende Dinge:

Woraus besteht eine Einrahmung? - Die Bestandteile einer Einrahmung

Passepartouts
den Bilderrahmen und die dafür verwendeten Bilder-Leisten
Passepartouts
ein oder mehrere Passepartouts
Bilderglas
wenn nötig, ein Bilderglas
Bilderrahmenzubehör wie z.B. Aufhänger
das Einrahmungs-Zubehör wie z.B. Rückwand und Aufhänger
Desweiteren kann eine Einrahmung z.B. noch folgende Bestandteile aufweisen: Abstandshalterleisten / Distanzleisten, Keilrahmen

Was kann man alles einrahmen? - Die Inhalte einer Einrahmung

Was passiert bei einer Einrahmung? - Die durchzuführenden Einrahmungs-Arbeiten

Holz auftrennen zur Herstellung der Bilderrahmenleisten
Herstellung der Bilder-Leisten durch Sägen, Hobeln und Fräsen von rohem Holz
Maßgenauer Zuschnitt der Bilderleisten
Maßgenauer Zuschnitt der Bilderleisten, in den meisten Fällen mit 45°-Gehrungen
Verleimen der Bilderleisten zum Rahmen
Verleimen der Bilderleisten zum Rahmen
Vergolden eines Rahmens
Falls es ein Rahmen mit individueller Gestaltung der Oberfläche ist, wird nun die Oberfläche des Rahmens gefertigt, z.B. vergoldet.
Ein Passepartout zuschneiden
Zuschneiden des Passepartouts
Passepartouts
Zuschnitt des Bilderglases mit einem vertikalen Glasschneider
Montage eines Bildes
Montage des Bildes in der Einrahmung
Staubdichtes Verkleben der Einrahmung
Staubdichtes Verkleben der Einrahmung